Navigation
Malteser Dienste für Kinder

Kinderkrankenpflege Ambulant Intensiv

Markus Zobel
Geschäftsführer und Pflegedienstleitung
Tel. (07361) 9394 55
E-Mail senden

Die Pflegekräfte für unsere „Kleinen" sind examinierte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen oder Gesundheits- und Krankenpflegerinnen mit entsprechender Einarbeitung.

Folgende Mitarbeiter sind für Sie zuständig: 

  • Markus Zobel: Geschäftsführer und Pflegedienstleitung für die Kinderkrankenpflege Ambulant Intensiv, Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Assistentin der Geschäftsleitung: Ilona Lauer
  • Vanessa Müller-Uhlig: stv. Pflegedienstleitung und QM-Beauftragte
  • Christa Jeschke-Kolbow, Heike Nußbaum und Vanessa Müller-Uhlig: Teamleitungen
  • zur Zeit rund 80 examinierte Pflegefachkräfte
  • Ingrid Emer: Verwaltung

Wir sind Ausbildungsbetrieb. Das bedeutet, dass hin- und wieder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege-Schülerinnen in den Pflegeeinsätzen dabei sind, selbstverständlich immer zusätzlich zu den erfahrenen Pflegekräften.

Jede neue Pflegekraft wird systematisch eingearbeitet, bevor sie selbständig die Pflege eines kranken Kindes übernimmt. Die Aufgaben und Kompetenzen der Mitarbeiter sind in Funktionsbeschreibungen geregelt.

Danach führen wir in regelmäßigen Abständen Mitarbeiter-Beurteilungs- und Fördergespräche durch. Ziel dieser Maßnahme ist die berufliche Weiterentwicklung und Förderung unserer Mitarbeiter. Aus den Bedürfnissen erstellen wir zu Beginn jeden Jahres einen Fortbildungsplan für die interne und externe Fortbildung für alle Pflegekräfte des Dienstes. In der Regel werden die Mitarbeiter im Rahmen von Seminaren und Schulungen durch einen externen Referenten geschult. So wird ein gleichmäßig hohes und stets aktuelles Fachniveau bei allen Pflegekräften sichergestellt. Daneben stehen allen Kolleginnen Fachzeitschriften zur häuslichen Kinderkrankenpflege und viele Fachbücher zur Verfügung.

Weitere Informationen